Von Esoterik krieg ich Pickel

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wer heute auf den Pfaden von alternativen Lebensgemeinschaften wandelt, wird unweigerlich auch mit esoterischen Ausprägungen konfrontiert. Daher erscheint es mir sinnvoll, hier mal meine ganz persönliche Betrachtung und Bewertung zu erörtern.

Der Begriff Esoterik stammt aber aus dem altgriechischen „esoterikos“ und bedeutet „innerlich“ bzw. „dem inneren Bereich zugehörig“. Diese Deutung könnte man wörtlich verstehen, aber im populären Sprachgebrauch wird Esoterik als „Geheimlehre“ übersetzt und verstanden. Eine Lehre die nur für einen begrenzten „inneren“ Personenkreis zugänglich ist.
Der Gegensatz zur Esoterik ist die Exoterik und es ist durchaus erhellend den beiden Begriffen und ihrem Gebrauch im kulturellen Wandel nachzugehen.  

Soweit so gut. Denn gegen esoterische Interpretationen oder Sichtweisen ist prinzipiell nichts einzuwenden. So können religiöse, mystische, okkulte oder esoterische Auslegungen im besten Fall der Versuch sein, das „Unbeschreibliche“ oder das „Unaussprechliche“ auszudrücken. Es erscheint mir daher ausgesprochen wichtig, mich von unumstößlichen Wahrheiten fern hält. Denn es ist egal was du glaubst, ob Engel, Götter oder an den einen monotheistischen Gott – Gott lässt sich nicht verarschen.

Aber Menschen scheinbar umso lieber. Deshalb bekomme ich von „richtigen“ gewerblichen Esoterikern meist Pickel und Aggressionen. Denn ich erachte es als zu tiefst unredlich, wenn solche Leute den Stundensatz von Ärzten in Rechnung stellen und diese Art der kapitalistischen Ausbeutung, dann auch noch Energieausgleich nennen.
Mir schwillt einfach der Hals, wenn Menschen in Krisen, labile oder kranke Menschen abgezockt und/oder abhängig gemacht werden. Dabei ist es völlig gleich, ob hier nur Hokuspokus, oder eine „göttliche“ Gabe zur Anwendung kommt. Vor allem Letztere sollten sich schämen, ihr „Gottesgeschenk“ für Geld zu verkaufen…pfui…

So bleibt zusammenzufassen, dass Esoterik Spiritualität ist, die man kaufen kann. Sie wird mittels kopfschmerzbereitender Räucherwaren, mysteriösen Karten, komisch-kosmischen Büchern,  Kristallkugeln oder Heilsteinen praktiziert und erspart es dem Klienten, sich selbst auf eine unbequeme Suche nach seiner eigenen Wahrheit zu machen.

You have no rights to post comments - Wegen Spam mussten wir Kommentarfunktion für Gäste abschalten.