Friedhof der Kuscheltiere

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

XXL- und Monster-Kuscheltiere selber nähen.

Eigentlich war ich mit ganz anderen Themen beschäftigt und daher ist dieser Post vielleicht eher ein Memo an uns und kommt dann später in die Kategorie DIY. Zumal ein paar coole XXl-Monsterkuscheltiere gut in unsere neue Wohnung passen könnten... und als besserer Ersatz zu den erprobten Sitzenkissen bei uns zu Hause dienen könnten.

Was ich ja sehr geil fand sind diese Rupfentiere. Ich musste dabei an mein Kumpel Fossi denken, er ist gelernter Schneider, aber schon vielen Jahren Fliesenleger und hat von seinem Job die Schnauze auch gestrichen voll. Uninteressiert an einem alternativen Leben scheint er ebenfalls nicht zu sein. Schließlich sind wir... ich glaube letztes Jahr zusammen zu einem Typen mit nem alten ausrangierten Bahnhof gefahren.
Nicht nachdem Motto "Schuster bleib bei deinen Leisten", sondern vielleicht könnte es für Fossi "Back to the Roots" heißen. Schneidern und nähen kann er, wieder bisschen Übung bekommen und paar gut Idee... und schon wird daraus ein kleines Einkommen. Reich wird man damit sicher nicht. Der Betreiber von Rupfentoys.de gibt sein Gewerbe sogar auf. Aber vielleicht ist dat trotzdem eine Idee für Fossi... 

Jut ein Rupfentier selber zu nähen traue ich mir nicht zu. Aber diese Anleitung für ein Kuscheltier aus Flies-Stoff erscheint mir umsetzbar. Es muss ja kein hellblauer Panda werden, wobei der nett aussieht. Ich stell mir eher irgendein Monster-Kuscheltier vor.
Vielleicht sowas... könnte mir paar Flies-Reste im Stoffladen erbetteln (für Augen, Nase und Applikationen) und den Rest aus unseren alten schönen T-Shirts zusammen nähen?

Oder diesen Typen... Ich könnte mir vorstellen in dieser Art ein Überzug für das Stillkissen zu nähen. Fellstoff gekauft, Augen, Mund und Zähne mit Fliesstoff genäht, wie in der Anleitung und über das Stillkissen gezogen? Weich und Lustig :-)

Google-Bildersuche bringt noch viele weiter witzige Ideen...
 

XXL-Kuscheltiere, als Ersatz für unsere Sitzkissen...

könnte ich mir in der neuen Wohnung gut vorstellen, dazu habe ich dieses LINK schon länger als Tab offen... :-) 




You have no rights to post comments - Wegen Spam mussten wir Kommentarfunktion für Gäste abschalten.