Die letzten Tage

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

vor der Geburt

Oh  man ääh frau… wie die Zeit vergeht… nun bin ich schon in der 35. Schwangerschaftswoche und es sind rechnerisch wahrscheinlich nur noch 42 Tage bis unser kleiner Scheißer auf die Welt kommt. Ich bin gespannt, ob Schlomo zu dem errechneten Termin kommt, oder doch seinen eigenen Tag wählt. Er hat die freie Auswahl und kann somit frei entscheiden. Auf jeden Fall freuen wir uns auf ihn!

Und seit knapp einer Woche bereite ich mich schon intensiver auf die Geburt vor. Jeden Morgen höre ich mir meine Geburtstrance an und versuche jeden Tag auch die Regenbogentrance zu machen.

Nun begann auch der Geburtsvorbereitungskurs. Ich bin zwar spät dran und mal gucken, ob ich bis zum letzten Termin noch bei bin. Wären schließlich 10 Tage  vorm ET. ;)

Die Schwangerschaftsbeschwerden sind nun auch zu mir gekommen und ich merke, wie alles immer langsamer und beschwerlicher von statten geht. BioRocker liebt es, mich nun ZEITLUPENWOMAN zu nennen. Und ich stöhne und ächze beim Aufstehen, beim Umdrehen etc. Sieht lustig aus, ist es auch, aber ich bin auch froh, wenn ich meinen Körper wieder für mich habe und mich mit meinen eigentlich Kilos durch die Welt schleppe. ;)

Worauf ich eigentlich hinaus wollte ist, dass unsere Wochenbett- Hebamme mir einen Tipp für meine Ernährung noch gegeben hat. Und zwar: Hirse! Ich kenne das Märchen mit diesem Brei, habe es aber sonst nicht gegessen. Also kaum zu Hause gewesen, Rezepte angeguckt, Hirse gekauft und am nächsten Tag das erste Rezept zum Frühstück ausprobiert. Muss sagen, ist lecker. Schmeckt fast wie Milchreis. Seit dem gibt es nun jeden Morgen warmen Hirsebrei mit verschiedenen Obstsorten.

Gestern Abend kochte ich einen Auflauf mit Hirse, da selbst BioRocker Geschmack an Hirse gefunden hat. Suuuuuuuuper lecker gewesen… es waren auf jeden Fall nicht die letzten Rezepte mit Hirse, die ich mal ausprobieren werde....

Hier nun aber die ersten zwei Rezepte mit Hirse: Hirsebrei und Hirse-Gemüse-Auflauf

You have no rights to post comments - Wegen Spam mussten wir Kommentarfunktion für Gäste abschalten.