Hirsebrei mit Obst

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

ein sattigendes Frühstück

oder für den Hunger zwischendruch.

Oekohippie hat zwar lecker gekocht, aber vergessen dabei zu fotografieren. Daher werden Fotos und ne coole Einleitung nachgepflegt...

Zutaten:
  • 75 g Hirse
  • 200 ml Milch, oder Wasser, oder Sahne etc.
  • 1 EL Honig, oder Agavensirup
  • Zimt nach Geschmack
  • Obst nach Geschmack
  • 1 EL Leinsaamen
  • Etwas Weizenkleie
  • wer mag etwas Vanille

    Die Hirse in den Topf mit der kalten Milch und zum Kochen bringen. Ca. 10 min kochen und dann ziehen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Rührt man während des Kochens kräftig, wird die Hirse weicher. Während des Ziehens die restlichen Zutaten einrühren und auch schon das Obst rein schnippeln.
    Guten Hunger – ein Frühstück, wo das Sättigungsgefühl noch bis zum Nachmittag bzw. Abend anhält.

You have no rights to post comments - Wegen Spam mussten wir Kommentarfunktion für Gäste abschalten.