Mascarpone-Quark

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

mit Granatapfel

wenig Zucker und einer Messerspitze Stevia.

 

Dieses Rezept habe ich von einer Freundin, die 3 Kinder großgezogen hat und dabei natürlich auf eine ausgewogene Ernährung achtete. Um den Kindern das Gemüse der Hauptmahlzeit schmackhafter zu machen, gab es immer ein tollen Nachtisch. Ich finde das ist ein sehr liebevoller Trick ;-) 
 

  • 1 Ei
  • 1 El Zucker
  • eine Messerspitze Stevia
  • ½ Vanillestange
  • 150 g Mascapone
  • 750 g Quark 

 

1 Ei mit 1 Esslöffel Zucker und einer Messerspitze Stevia mind. 3 Min. superschaumig rühren. Eine halbe Vanillestange auskratzen und dazugeben. 150 g Mascarpone nach und nach dazugeben und gut verrühren. Erst wenn die Masse luftig und schaumig ist, den Quark vorsichtig unterrühren und soviel Milch dazugeben, bis eine Creme entstanden ist. 



Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren